WELLSYSTEM MEDICAL - vielseitig in Therapie und Prävention

Rücken- und Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, muskuläre Dysbalancen, stressbedingte muskuläre Anspannungen, zervikale Migräne - das sind häufig anzutreffende und oft chronifizierte Beschwerdebilder.
 

Hier können Sie das einzigartige Konzept der Überwasser-Massage mit WELLSYSTEM MEDICAL optimal zur Therapie und Prävention einsetzen.
 

WELLSYSTEM MEDICAL verbindet die sanfte Kraft des Wassers mit wohltuender Wärme zu einem einzigartigen Therapiekonzept mit einer Vielzahl positiver Effekte:

Das einzigartiges Konzept von WELLSYSTEM MEDICAL

  • Schmerzlinderung
  • Muskelentspannung
  • Lokale Durchblutungs- und Stoffwechselsteigerung
  • positiver Einfluß auf das vegetative Nervensystem
  • mit günstigen Effekten auf die inneren Organe
  • Beseitigung muskulärer Dysbalancen
  • Optimierung des Muskeltonus
  • Venöse und lymphatische Entstauung
  • Lockerung des Unterhautzellgewebes

Leistungsangebote mit starker Kundenbindung sind der Schlüssel für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg im Gesundheitsmarkt. Vor allem Menschen,  die unter Stress - Belastungen, muskulären Verspannungen und Rückenschmerzen leiden, werden künftig noch stärker „Individuelle Gesundheits-Leistungen“ nachfragen.
Die Antwort darauf liefert die Überwasser-Massage mit WELLSYSTEM MEDICAL.

 

WELLSYSTEM MEDICAL verbindet das innovative Prinzip Überwasser-Massage mit der wohltuenden Wirkung einer Wärmetherapie. Warme Wasserstrahlen treffen in bogenförmigen, gleichmäßigen Bewegungen gegen die Unterseite der Liegefläche aus Naturkautschuk und massieren den Patienten von Kopf bis Fuß.

 

Mit WELLSYSTEM MEDICAL lassen sich auf weniger als 2,3 m2 vielseitige Massageanwendungen praktizieren. Vorgegebene oder von Ihnen zusammengestellte Massageprogramme werden von Chipkarten abgerufen.

So lässt sich WELLSYSTEM MEDICAL mit minimalem Personalaufwand bedienen.

 

Hinsichtlich der Investitionskosten ist WELLSYSTEM MEDICAL ausgesprochen interessant. Durch günstige Anschaffungskosten und attraktive Leasing-Angebote amortisiert sich das Gerät bereits mit durchschnittlich 3 Anwendern pro Tag in kurzer Zeit.

Funktionsweise von Medical Überwassermassage

Bei der Überwasser-Massage mit WELLSYSTEM MEDICAL treffen warme Wasserstrahlen in bogenförmigen, gleichmäßigen Bewegungen gegen die Unterseite der Liegefläche aus Naturkautschuk und massieren von Kopf bis Fuß.

 

Die Bedienung von WELLSYSTEM MEDICAL ist unkompliziert und kann ohne Personal durchgeführt werden. Die Funktionen auf den Punkt gebracht:

 

  • Druckstärke von 0,5 bis 4,0 bar
  • Ganzkörpermassage
  • Unterkörpermassage
  • Oberkörpermassage (spezifizierbar auf Schulterbereich und Lendenbereich)
  • Sektionsmassage (konzentriert auf einen Bereich von 15cm, Bereich auswählbar)
  • Punktuelle Massage (konzentrierte Massage eines bestimmten Schmerzpunktes)
  • Pulsierende Massage
  • Ausstreichende Abschlussmassage

Auf 3 Chip-Karten sind unterschiedliche Massageprogramme gespeichert, die gemeinsam mit Physiotherapeuten und Sportmedizinern zusammengestellt wurden. Auf frei programmierbaren Chipkarten können Sie zusätzlich für die Massierenten individuell zusammengestellte Massageprogramme abspeichern.

 

Prof. Dr. med. F. Schröpl, ärztlicher Direktor der TOMESA Fachklinik: „Die Handhabung und die individuellen Möglichkeiten sind einfach und vielseitig. Selbst Gelenkbeschwerden und ausgeprägte Muskelverspannungen können durch regelmäßige Anwendung deutlich gebessert werden.“

Anwendung Überwasser-Massage mit WELLSYSTEM MEDICAL

Dr. med. H.-U. Hinrichs, ärztlicher Direktor der Reha-Klinik Bad Oeynhausen: „Der Einsatz des Gerätes findet sehr gute Akzeptanz bei unseren Patienten. Die therapeutische Wirkung ist überzeugend.“ 
 

Bei der Überwasser-Massage mit WELLSYSTEM MEDICAL strahlt die Wärme des Wassers bis in tiefe Gewebeschichten und fördert die Durchblutung. Die sanfte Kraft des Wassers aktiviert den Stoffwechsel, lockert die Muskulatur, löst Verspannungen und Verhärtungen. Ein großer Vorteil dieser speziellen Wärmetherapie ist, dass sie ohne Kreislaufbelastung erfolgt.

 

Bei Nervenreizungen, rheumatischen Beschwerden, sogar bei Osteoporose - Patienten wirkt die unterstützende Behandlung mit WELLSYSTEM MEDICAL schmerzlindernd und entspannend. Nicht zuletzt steigern regelmäßige Anwendungen das allgemeine Wohlbefinden und machen jede Massage zu einem angenehmen Erlebnis.

 

Indikationen zur Therapie mit dem WELLSYSTEM MEDICAL sind u.a.

  • Steigerung bzw. Verminderung des Muskeltonus
  • Lokale Durchblutungs- und Stoffwechselsteigerung
  • Lockerung des Unterhautzellgewebes
  • Venöse und lymphatische Entstauung
  • Reflektorische Linderung von Schmerzzuständen
  • Lösen von Narbengewebe
  • Aktivierung bzw. Dämpfung des vegetativen Nervensystems mit günstigen Effekten auf die inneren Organe
  • Steigerung der Effizienz therapeutischer Maßnahmen (Extensionen, manuelle Therapie, Krankengymnastik etc.)
  • Reversible Funktionsstörungen der Wirbelsäule
  • Subakute Lumbago
  • Fibromyalgie (leichte Form)
  • Psychovegetative Dystonie
  • Muskuläre Übermüdung
  • HWS- und BWS-Syndrom, Lumbal-Syndrom
  • Zervikale Migräne
  • Periarthritis humeroscapularis mit entsprechenden
  • Muskelverspannungen
  • Skoliose, Holhrundrücken
  • Trapezius-Insuffizienz und Verspannungen
  • Zervikobrachialsyndrom

 

Die Anwendung wird nicht empfohlen bei:

  • Akuter Lumboischalgie, Lumbalgie
  • Akuten Traumen
  • Akuten Entzündungen
  • Akutem Schub einer Polyarthritis
  • Dekompensierter Herzinsuffizienz
  • Malignen Erkrankungen
  • Osteoporose mit frischer Sintierungsfraktur

Indikatonen

Bei nachfolgenden Indikationen können Sie den WELLSYSTEM MEDICAL anwenden: 

  • Steigerung bzw. Verminderung des Muskeltonus
  • Lokale Durchblutungs- und Stoffwechselsteigerung
  • Lockerung des Unterhautzellgewebes
  • Venöse und lymphatische Entstauung
  • Reflektorische Linderung von Schmerzzuständen
  • Lösen von Narbengewebe
  • Aktivierung bzw. Dämpfung des vegetativen Nervensystems mit günstigen Effekten auf die inneren organe
  • Steigerung der Effizienz therapeutischer Maßnahmen (Extensionen, manuelle Therapie, Krankengymnastik etc.)
  • Reversible Funktionsstörungen der Wirbelsäule
  • Subakute Lumbago
  • Fibromyalgie (leichte Form)
  • Psychovegetative Dystonie
  • Muskuläre Übermüdung
  • HWS- und BWS-Syndrom, Lumbal-Syndrom
  • Zervikale Migräne
  • Periarthritis humeroscapularis mit entsprechenden
  • Muskelverspannungen
  • Skoliose, Hohlrundrücken
  • Trapezius-Insuffizienz und Verspannungen
  • Zervikobrachialsyndrom

Wirtschaftlichkeit - Brennpunkt lohnende Investion

WELLSYSTEM MEDICAL ist ein komplettes physiotherapeutisches Zentrum mit großen Möglichkeiten und kleinem Platzbedarf. Bereits mit durchschnittlich 3 Anwendungen pro Tag amortisiert sich WELLSYSTEM MEDICAL bei einer Leasinglaufzeit von 48 Monaten.

 

Die Bedienung von WELLSYSTEM MEDICAL ist einfach und kann auch mit Angestellten durchgeführt werden. Mit Hilfe der WELLSYTEM MEDICAL Chipkarten lässt sich der Personalaufwand auf ein Minimum reduzieren. Auf 3 Karten sind unterschiedliche Massageprogramme gespeichert. Auf frei programmierbaren Chipkarten können Sie zusätzlich individuell für Ihre Kunden zusammengestellte Massageprogramme abspeichern.

 

 

MONATLICHE BEISPIELRECHNUNG:

[basierend auf einer 15-minütigen WELLSYSTEM MEDICAL Massage für 8,50 €]

  

Bei 4 Kunden pro Tag
Einnahmen: EUR 680,00
Leasing: ca. EUR -399,00
Betriebskosten: EUR -20,00
Überschuss: EUR 261,00

 

Die Einnahmen basieren auf einer 8- bis 10-stündigen Öffnungszeit bei durchschnittlich 20 Arbeitstagen pro Monat. 

Technische Daten Wellsystem Medical

Bedienausstattung [serienmäßig]:

  • Joystick mit Soft-Touch-Tastatur
  • LED-Anzeige für abgelaufene Massagezeit
  • Massagebereiche und -arten wählbar
  • LED-Anzeigen für die Druckstärke
  • Kopfstütze

 

Komfortausstattung [gegen Mehrpreis]:

  • Chipkartenpaket Medical 1, 2 und 3
  • Spanntuch in schwarz
  • Vorhangsystem Physio Point

 

Technische Werte und Maße [serienmässig]:

  • Max. Dauer der Anwendung: 45 Min.
  • Druckstärke: 0,5 - 4,0 bar
  • Heizung: 25 - 40°C
  • Geräteabmessungen (L x B x H): 2.150 x 1.060 x 570 mm
  • Liegefläche (L x B): 1.950 x 800 mm
  • Gewicht des leeren Gerätes: 149 kg
  • Füllmenge Wasser: ca. 304 l
  • Leistungsaufnahme: ca. 3000 Watt
  • Anschluss / Absicherung 220 - 240V / ~1N / 16A
  • IR-Schnittstelle für Service-PC
  • Schnittstelle für alle handelsüblichen Steuerungssysteme
  • GS-geprüft
  • CCA-geprüft
  • EMV-geprüft
  • CE-Kennzeichnung
     

(Änderungen in technischer Ausführung, Design und Lieferbarkeit vorbehalten).

Wellsystem Therapy & Spa OG - Generalimporteur für Österreich, Italien und die Vereinigten Arabischen Emirate.

A-8740 Zeltweg | Unzdorf 48 | B. Klimt: +43 664 5454863 | W. Bucher: +43 664 3364115 | are-info-xya34[at]ddks-wassermassage.at

zum Seitenanfang